London

von Manfred Arth-Bunk

Verkehrs-Chaos zwischen den Jahren

Transport of London
Städte- und Geschäftsreisende, die um Weihnachten und zwischen den Jahren einen Trip nach London planen, sollten sich auf erhebliche Einschränkungen im öffentlichen Nahverkehr einstellen. Traditionell werden in der britischen Hauptstadt Bau- und Instandhaltungsarbeiten zum Jahresende durchgeführt, sodass es zu Ausfällen auf wichtigen Bahn- und U-Bahn-Verbindungen kommt. In diesem Jahr soll das Chaos aber noch größer ausfallen als in den Vorjahren. Am 26. Dezember stehen unter anderem die Züge von London Overground komplett still. Der Flughafenzubringer Heathrow-Express legt vom 24. bis 27. Dezember eine Pause ein. Der Gatwick-Express fährt am 25. und 26. Dezember nicht. Wie britische Medien berichten, soll der Bahnhof Paddington vom 23. bis 28. Dezember komplett geschlossen werden. Am größten wird das Chaos voraussichtlich am 25. Dezember. Am britischen Weihnachtstag fallen in London sämtliche U-Bahn-, Bahn-, Bus- und Bootsverbindungen aus. (KG)

Zurück